|| Bilder aus dem Leben unserer Schule ||

Pressekonferenz

Am Mittwoch, 18. August 2010 fand im Sekundarschulhaus in Weesen eine Pressekonferenz der Pädagogischen Hochschule St.Gallen vertreten durch Alois Keller zusammen mit der interreg IV vertreten durch Marietta Ochsner zum Projekt "Schule im alpinen und peripheren Raum" statt.

Die Oberstufe Weesen-Amden ist ebenfalls in dieses Projekt integriert. In einem speziellen Teil der Konferenz besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Englisch-Lektion der 3. Sekundarklasse.

Vier Lernende der 3. Sekundarklasse gaben anschliessend bei Radio Central Interviews zum offenen Unterricht an der Sekundarschule in Weesen.

Greth Zeller, Präsidentin der IG "Kleine Oberstufen haben Zukunft" erklärte die Anliegen der IG zum Erhalt unserer Schulen. Vertretungen der Schulräte der fünf IG-Mitlgieder waren am Anlass anwesend.

Dokumente:

Bericht im Radio Central (18. August 2010)

Zeitungsbericht im Sargansländer (19. August 20109

Zeitungsbericht in der Südostschweiz (19. August 2010)

Zeitungsbericht im St.Galler Tagblatt (20. August 2010)

Pressemitteilung Schule im alpinen Raum

Vortrag (Handout)