Aktuelle Termine:

 

2019

22. bis 27. September Lager in Torgon

14. November Nationaler Zukunftstag

 

2020

14. Januar Schülerrennen (Wetterprognose sehr gut)

23. Januar Semesterfest

 

Herzlich willkommen auf der
Website der Oberstufe Weesen-Amden

Die Oberstufe Weesen-Amden erstreckt sich über die zwei politischen Gemeinden Weesen und Amden.

An unserer Schule im Oberstufenschulhaus in Weesen unterrichten wir Real- und Sekundarklassen. Ca. 90 Lernende und 10 Lehrpersonen lernen und lehren in den hellen und offenen Räumen des Schulhauses.

Leitgedanke für das laufende Schuljahr:

 

Bei der Schuljahreseröffnung wurde das neue Jahresmotto von den Schülerinnen und Schülern aus einzelnen Buchstaben geformt. Durch gegenseitige Unterstützung bildete sich schlussendlich das Motto: Gemeinsamer Weg – verschiedene Spuren.

Wir werden uns auf einen gemeinsamen Weg durch das Schuljahr begeben. Auf diesem Weg wird es viele Stationen geben. Positive Erlebnisse, Erfolge, aber auch Rückschläge werden uns begleiten. Alle von uns werden verschiedene Spuren hinterlassen. Diese Spuren zeigen die Vielfältigkeit und Individualität von uns Menschen. Ein mitreissender Vortrag, ein toller Salto, eine sauber genähte Tasche, eine gelöste Matheaufgabe, aber auch ein mitfühlendes Wort oder eine hilfreiche Unterstützung können solche Spuren sein.

Wir sind gemeinsam unterwegs, unterstützen uns und respektieren die Persönlichkeit des andern.

 

 


Aktuelles


Fotos Kennenlernwanderung 1. OS

Durschlegi

Am 13. September sind die Klassen 1. Real und 1. Sek zusammen mit ihren Klassenlehrpersonen nach Oberchäseren und teilweise bis auf den Speer gewandert. Die Kennenlernwanderung wird jeweils in den ersten Schulwochen organisiert und dient als Vorbereitung aufs Lager in Torgon.

Fotos der Veranstaltung finden sie hier.

 



OBA Besuch in St. Gallen

Kick-Off für die Berufswahl - 2. Oberstufe an der Ostschweizer Bildungsausstellung

 

Am Freitag, den 30. August, besuchte die diesjährige 2. Oberstufe die Ostschweizer Bildungsausstellung. An den zahlreichen Ständen informierten sich die Schülerinnen und Schüler  nicht nur über verschiedene Berufe. Das attraktiv gestaltete Angebot lud oft zum Ausprobieren und Mitmachen ein.



Fotos des Duathlons 2019

der Start der 3. Oberstufe

Am 29. August fand der OSWA Duathlon statt. Fast alle Schülerinnen und Schüler der OSWA konnten die anspruchsvolle Strecke bewältigen und erhielten am folgenden Dienstag ihr Finisher Zertifikat. Nina Kok aus der 2. Sek und Jan Büsser aus der 3. Real waren am schnellsten unterwegs.

 

Fotos der Veranstaltung finden sie hier.

 



Abschlusstheater und Verabschiedung

Am 4. Juli spielten die Schülerinnen und Schüler der 3. Oberstufe ihr selber geschriebenes Stück: OSWA TV auf der Bühne der Speerhalle. Zusammen mit den beteiligten Lehrpersonen betrieben die Lernenden einen riesigen Aufwand und produzierten sogar eigene Werbevideos, welche ins Stück eingebaut wurden. Das Publikum war von den Darbietungen begeistert. Im Anschluss ans Theater wurden die einzelnen Schülerinnen und Schüler der 3. Oberstufe verabschiedet.

Unterstützt wurde das Projekt durch die Lernenden der 2. Oberstufe, sie betrieben die Festwirtschaft in der Speerhalle.

Fotos der Veranstaltung finden sie hier.

 



Neuer Stundenplan

Der neue Stundenplan für das nächste Schuljahr ist auf der Homepage aufgeschaltet. Beachten Sie bitte die ergänzenden Hinweise unter der Rubrik Stundenplan.

 

1. Semester 2019/20 Stundenplan farbig

 



Sporttag 2019

Am 13. Juni fand der OSWA Sporttag auf dem Fussballplatz und in der Speerhalle statt. Die Lernenden absolvierten: 1000m Lauf, 80m Sprint, Weit- und Hochsprung, Ballwurf und Kugelstossen. Am Nachmittag folgten die Spielturniere in den Disziplinen Fussball, Basketball und Unihockey. Die Lernenden durften sich für eine Sportart einschreiben. Anschliessend wurden die Mixed Teams stufenübergreifend ausgelost.

Bereits zum 7. Mal fand der Lehrer-Schüler Basketballmatch statt. Lange konnten die Lehrpersonen den Match ausgeglichen gestalten, am Schluss setzte sich aber das druckvolle Angriffsspiel der Schülerinnen und Schüler der 3. Oberstufe mit 10-4 durch.

Fotos der Veranstaltung finden sie hier.



Songfestival 2019

Am Montag, 3., am Dienstag, 4. und am Donnerstag, 6. Juni fand das Songfestival mit drei Konzerten von und mit Jugendlichen der Oberstufen Weesen-Amden, Gommiswald und Kaltbrunn statt. Das bereits zur Tradition gewordene Konzert wurde heuer bereits zum siebten Mal durchgeführt, dieses Jahr sogar mit Verstärkung durch Chorsängerinnen und -sänger der Oberstufe Uznach. Somit waren rund 160 Teenager miteinander auf der Bühne und sangen gemeinsam. Im Zentrum stand die Lust am Singen und die Freude an der Musik.

Die Konzerte leiteten fünf engagierte Musiklehrpersonen der genannten Oberstufen: der erfahrene Chorleiter Beda Müller, der auch den Jugendchor in Gommiswald leitet, ebenfalls aus Gommiswald der Leiter der Schulband, Christoph Bucher, weiter der junge Musiklehrer Maik Miller aus Kaltbrunn, aus Uznach die junge Musiklehrperson Sarah Pierri sowie Theres Dürr, erfahrene Musiklehrerin aus Weesen-Amden.

Nicht nur für die Lernenden, sondern auch für die beteiligten Lehrpersonen waren die gemeinsamen Proben und Konzerte ein lehrreiches und spannendes Abenteuer, das auch die Konzertbesucherinnen und -besucher an allen drei Konzerten restlos begeisterte.

Fotos der Veranstaltungen finden sie hier.

 



Schulsport Schweizermeisterschaften

das Team in Basel

Am Mittwoch 22. Mai durfte das Mädchen Basketballteam der 3. Oberstufe in Basel an den Schulsport Schweizermeisterschaften teilnehmen. Nur die Kantonalmeister der jeweiligen Sportarten dürfen überhaupt an den Schweizermeisterschaften teilnehmen.

Coach Edith Stieger und ihr Team landeten leider in der absolut stärksten Vorrundengruppe und scheiterten an den beiden späteren Finalteilnehmern.

Trotzdem war die Teilnahme in Basel für das Team ein grosser Erfolg, erstmals durfte überhaupt ein Team der OSWA an den Schulsport Schweizermeisterschaften teilnehmen.

 



Waldräumen der 1. Oberstufe

In der Woche 13. bis 17. Mai organisierten die Klassenlehrpersonen der 1. Oberstufe, Angela Schmitz und Norbert Hegner, eine BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) Woche für ihre Klassen. Alle Schülerinnen und Schüler der 1. Real und der 1. Sek verbrachten zwei Tage im Wald und unterstützten die Forstgruppe der Ortsgemeinde Amden beim Waldräumen.

Ebenfalls zum Projekt gehörten eine Führung mit Förster Manuel Gmür im Wald und ein Vortrag von Imker Clemens Angehrn im Schulhaus. Weiter arbeiteten die Lernenden in einer Postenarbeit an Themen wie: ökologischer Fussabdruck, Fairtrade, Klimawandel, erneuerbare Energie, usw. Dieses Projekt wird seit mehreren Jahren von den Klassen der 1. Oberstufe durchgeführt.

Fotos der Veranstaltung finden sie hier.



CS Cup 2019

Drei Teams der OSWA nahmen am Mittwoch 1. Mai in Rapperswil beim CS Cup Fussballturnier teil. Die Knaben der 2. Oberstufe scheiterten letztes Jahr knapp im Halbfinal, dank einem super Torverhältnis aus der Vorrunde (9-0 Sieg gegen Kaltbrunn) konnten sie dieses Jahr als Gruppensieger in den Halbfinal starten und gewannen ihr Spiel souverän. Leider gelang ihnen im Finale kein Tor und so mussten sie sich 0-1 geschlagen geben.

Die Mädchen der 2. OS scheiterten äusserst knapp in der Vorrunde, mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre noch mehr möglich gewesen.

Das Mixed Team der ersten Oberstufe musste in der Knabenkategorie antreten, liess sich davon aber überhaupt nicht beeindrucken und erreichte souverän den Halbfinal. Dort scheiterte das Team am späteren Kategoriensieger aus Uznach. Im Spiel um Platz drei wuchsen die Spielerinnen und Spieler der OSWA nochmals über sich hinaus und siegten 3-1.



Besuch Bundeshaus

Beim Gespräch mit NR Dobler

Am 7. März besuchten die Klassen 3. Real und 3. Sek in Bern das Bundeshaus. Zuerst durften die Schülerinnen und Schüler auf der Tribüne des Nationalrates die Debatte über Anpassungen in der Sozialgesetzgebung mitverfolgen. Später folgte ein Gespräch mit Nationalrat Marcel Dobler aus Jona, welcher sich viel Zeit für die zahlreichen Fragen aus den beiden Klassen nahm. Als Abschluss folgte eine Führung durchs Bundeshaus selber und ein Spaziergang in der berner Altstadt.

 



Stundenplan 2. Semester

Der Stundenplan für das 2. Semester 2018/19 Frühlingsferien bis Sommerferien ist aufgeschaltet.

 



Sieg beim Basketballturnier

Am 13. Februar traten zwei OSWA Teams in Wittenbach beim kantonalen Schülerbasketballturnier an. Das Mädchenteam konnte sämtliche Spiele an diesem Nachmittag für sich entscheiden und gewann das Turnier vor dem Heimteam aus Wittenbach. Das bedeutet, dass die Mädchen aus der 3. Real und 3. Sek im Frühling als Vertreterinnen des Kantons St. Gallen in Basel am Schweizerischen Schülerbasketballturnier teilnehmen dürfen.

Das Knabenteam erreichte in einem starken Teilnehmerfeld den 5. Rang. Leider hatten die Knaben etwas Pech im Abschluss, mit einer besseren Trefferquote wäre noch mehr möglich gewesen.



Fotos Semesterfest

Am 24. Januar fand in der Speerhalle in Weesen das Semesterfest 2019 statt. Die 2. OS organisierte den Anlass mit dem Motto: Gruselparty. Eine geniale Dekoration, die schnelle Küchencrew, fleissige Helfer an der Bar und ein abwechslungsreiches Programm machten den Anlass zu einem Erfolg.

Fotos der Veranstaltung finden sie hier.

 



Schülerrennen

sogar Überholmanöver gab es beim Schülerrennen 2019

Am 15. Januar fand auf der Arvenpiste bei herrlichem Winterwetter das Schülerrennen 2019 statt. Lernende, Eltern, Vertreter des Schulrats und Lehrpersonen sorgten für einen rundum gelungenen Anlass.

Jan Büsser erzielte vor Fabio Gmür die Tagesbestzeit. Anna Steiner war bei den Mädchen am schnellsten unterwegs. Bei den Snowboardern erzielten Salome Gilardoni und Jan Andri Giovanoli die jeweilige Bestzeit.

Fotos und die Rangliste der Veranstaltung finden sie hier.



Elternabend Übertritt

Die Powerpoint Präsentation des Übertritt Elternabends (26. November 2018) finden sie hier.



OSWA Lager in Magliaso

Vom 3. bis 7. September fand das OSWA Lager in Magliaso statt. Bei herrlichem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler sowohl das Lagerhaus inklusive Pool als auch die zahlreichen Ausflüge geniessen. Dazu gehörten die Wanderung Monte Tamaro - Monte Lema, von Miglieglia nach Magliaso, der Markt in Luino, Swiss Miniature, das Zollmuseum in Gandria, die Stadt Lugano und weitere Aktivitäten.

Fotos der ganzen Lagerwoche finden sie hier.